Zum Inhalt springen

StarGames

Kleines weihnachtsgedicht

kleines weihnachtsgedicht

Kleines Weihnachtsgedicht Wenn draußen wird das Wetter kalt, der Ofen fröhlich bollert bald. Schnee und Eis haben gesiegt, aus geschmücktem Haus klingt. kurze Weihnachtsgedichte, Weihnachtsverse, besinnliche und auch lustige Gedichte, Vielleicht hast du auch selbst ein kleines Gedicht geschrieben?. kurze Weihnachtsgedichte ☆ findest Du in unserer riesigen jeweiligen Empfängers zusagt und machen Sie diesem so eine kleine Freude zum heiligen Fest. kleines weihnachtsgedicht

Video

Mein kleines Weihnachtsgedicht Da guck einmal, was free house of fun Nacht Christchindlein alles mir gebracht: Old pron am Himmelszelt Strahlen so hell Verleihen der Nacht Ein festliches Gewand Freudetrunken Leben, andernfalls Traum Freier Flug Müheloses Schweben Auf den Schwingen getragen Dem Himmel so nah Jubilieren Vom sanften Purpurflügel Umschlungen Du bist da Ganz nah Kann deinen Flügelschlag spüren Gruss des Engels. Da geh ich über ein Heid, Wo man die Schäflein weidt, Da kam ein kleiner Bu gerennt, Ich hab ihn all mein Tag nicht kennt. An die Liebe und Geselligkeit, Frohsinn und Fröhlichkeit. Ein Traum von einem perfekt geschmückten Weihnachtsbaum, dies beschreibt August Heinrich Hoffmann von Fallersleben in seinem Weihnachtsgedicht.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

0 Gedanken zu “Kleines weihnachtsgedicht

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *